Englisch und Wwoofing

Würden Sie sich gern für ein paar Wochen in Irland aufhalten?
Lieben Sie das Leben auf dem Land mit Natur und Tieren?

Sprachstudenten des ‘Englisch und Wwoofing’ Programms beginnen mit einem Englischsprachkurs (General English Group Course) von zwei bis vier Wochen.
Im Anschluss an den Kurs, arbeiten sie auf einer Farm, die biologischen Anbau betreibt.

Wwoofing ist innerhalb der letzten paar Jahre an Beliebtheit gestiegen bei jungen Leuten, die für ein paar Wochen dem Alltagsleben entkommen und sich von der Schnelligkeit und dem Lärm des Lebens in der Stadt erholen möchten.
Wwoofer können bei der Organisation WWOOF (World-Wide-Opportunities-on-Organic-Farms) für ein paar Wochen bei der Arbeit helfen und bekommen als Gegenleistung Unterkunft mit Vollverpflegung.

Wichtig:

Nehmen Sie sich Zeit, die www.wwoof.ie Internetseite zu lesen, um herauszufinden, ob Wwoofing wirklich etwas für Sie ist.
Sie können sich dann für ein Jahr registrieren, ein Profil erstellen, und sie haben Zugang zu den Profilen der Gastfarms.

Unser Tip:

Wenn Sie Farms gefunden haben, auf denen sie gern arbeiten würden, nehmen sie per Email Kontakt zu allen diesen Farmern auf und stellen Sie alle Fragen, die Sie haben.

Buchen Sie einen Flug / Sprachkurs erst, wenn Sie eine Farm gefunden haben und mit dem Farmer alles Wichtige besprochen haben, sodass ihr Aufenthalt gut geplant ist.

Gebühren in €:
Sprachkurs: General English Group Course
Buchungsgebühr: 75
Wir empfehlen Gastfamilienunterkunft.
Hilfe bei der Planung der Anreise von unserer Sprachschule zur Gastfarm: 20

Zur Kursbuchung