Warum Irland?

Die Einwohner Irlands sind für ihre Gastfreundlichkeit bekannt. Das Land wird nicht ohne Grund The country of one hundred thousand welcomes’ genannt. Ganz sicher werden auch Sie diese Erfahrung machen.

Iren lieben die Unterhaltung, sei es mit Nachbarn, Freunden oder Besuchern. Zeit für einen kleinen ‘Chat’ bleibt immer. Eine bekannte irische Redewendung lautet: A stranger is a friend you haven’t met yet’

Englisch ist die offizielle Landessprache Irlands. Iren sprechen deutlich, und der Bildungsstandard in Irland ist hoch. 

Traditionelle irische MusikGeschichtenerzählen (story telling) und tradtioneller Sport (Gaelic Football and Hurling) sind beliebt. Die Iren sind sehr gesellig, wobei das Alter in einer geselligen Runde gar keine Rolle spielt.  

English language courses and activities at The Slaney Language Centre

Traditionelle Pubs sind bei Jung und Alt beliebt. Iren lieben die Gesellschaft und treffen sich hier mit Freunden, um andere Menschen kennenzulernen oder einfach, um von der Arbeit zu entspannen, bei einem Glass Guiness oder Irish Whiskey und traditioneller Lifemusik.

Das irische Klima ist mild und wechselhaft, dank des Golfstroms vom Atlantischen Ozean. Die Temperaturen liegen meist um die 20 Grad im Sommer, um die 10 Grad im Frühling und Herbst und zwischen 4 und 7 Grad im Winter. Irisches Wetter kann man nicht vorhersagen, und Sie sollten immer auf jedes Wetter eingestellt sein.

WO SONST KANN ES PASSIEREN, DASS MAN ALLE VIER JAHRRESZEITEN AN NUR EINEM TAG ERLEBT? 

A classroom with a view at the Slaney Language Centre, Wexford, Ireland

ANREISE NACH IRLAND

img_2854

Sie können nach Dublin oder nach Waterford fliegen oder mit der Fähre in Rosslare ankommen.

Nützliche Internetseiten sind:

Flüge nach Dublin
http://www.aerlingus.com
http://www.ryanair.com

Flüge nach Waterford
http://www.aerarann.com/

Fähren nach Rosslare
www.irishferries.com
www.stenaline.ie
www.aferry.ie

http://www.directferries.ie/